Physioenergetik ist holistische Kinesiologie - ein ganzheitliches Testverfahren für Diagnose und Therapie, das den Armlängenreflex nach van Assche benützt. Es dient dazu, versteckte Ursachen für Störungen zu finden und die effektivste Therapieform zu ermitteln. Über unterschiedliche Inputs wie Reflexzonen, Schmerzzonen, Testampullen etc. wird ein Dialog mit dem System des Patienten geführt, indem Probleme lokalisiert werden, um anschließend Prioritäten und Wege für die Behandlung zu finden (Struktur, Chemie, Psyche, Information).